Mittwoch: Führerscheingruppe
Seit einiger Zeit wird vom Ingelheimer Freundeskreis e.V. auch erfolgreich eine „Führerscheingruppe“ angeboten. Diese findet jeweils mittwochs, in der Zeit von 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr, in den Räumen der Unteren Sohlstraße 8, statt.
Hier erhalten alkohol- und / oder rauschmittelbedingt auffällig gewordene Kraftfahrzeugführer, denen vor Wiedererteilung der entzogenen Fahrerlaubnis die Beibringung einer Medizinisch Psychologischen Untersuchung (MPU-Gutachten oder auch landläufig sog. „Idiotentest“) zur Auflage gemacht wurde, die Möglichkeit, ihren Umgang mit Alkohol und Rauschmitteln, bzw. ihre Einstellung zum eigenen Alkoholkonsum, insbesondere in Verbindung mit der Teilnahme am Straßenverkehr zu überprüfen und entsprechend zu ändern. Damit können dann die bestehenden Bedenken der Führerscheinstelle ausgeräumt werden.
Wir orientieren uns bei dieser Gruppenarbeit an der individuellen Problemstellung, sowie den konkreten Erfordernissen eines jeden einzelnen Teilnehmers und arbeiten daher auch in diesem Bereich unserer Tätigkeit eng mit der Suchtberatungsstelle „An der Griesmühle“, Ingelheim am Rhein zusammen. Nach 1 bis 2 Gruppenabenden, bei denen sich interessierte Personen einen ersten Einblick verschaffen, sowie herausfinden können, ob dies „die PASSENDE und auch RICHTIGE“ Gruppe für sie ist, haben sie dann gegen Entrichtung eines vertraglich vereinbarten Teilnahmebetrages die Möglichkeit, unsere Führerscheingruppe bis zur Erlangung eines positiven MPU-Gutachtens zu besuchen. Weitere Infos erhalten Sie ggf. telefonisch direkt bei den Gruppenbegleitern und / oder den folgenden Rufnummern und E-Mailanschriften auf unserer Kontaktseite.